Une carte postale extraite de ma collection représente un monument commémoratif à la mémoire de cyclistes allemands tombés pendant la Grande Guerre

001

Postée sur le forum pages1418, j'ai sollicité l'aide de ses membres afin de préciser certains points et d'en apprendre éventuellement un peu plus.

Le mention portée sur le recto signifie : Partie aus dem Walderholung - Denkmal für gefallene Radfahrer Partie du lieu de repos - Monument [en mémoire] des cyclistes tués

Au verso une autre mention manuscrite : Dies Denkmal ist Max Sibilsky mit Gewidmit qui signifie que ce monument est dédié à Max Sibilsky.

002

La semaine dernière, jour de l'Armistice, la réponse fut complète :

ce monument fut élevé à la mémoire de Max SIBILSKY originaire de Rudolstadt en Thuringe. Il était affecté à la section cycliste (Radfahrer Abteilung) de la 51è Division de réserve.

Réserviste, Max est tombé le 26 avril 1915 en Belgique, d'après les mentions relevées sur les listes de disparus allemandes accessibles en ligne.

Il est inhumé à Langemark (Belgique), tombe B 10.171.

Tous mes remerciements à Phil, Jens, Alain et Pierre.

Übersetzung

Eine Postkarte aus meiner Sammlung genommen ist ein Denkmal zur Erinnerung an deutsche Radfahrer, die im Ersten Weltkrieg starb

Ich suchte die Unterstützung der Mitglieder des Forrum Pages1418, um bestimmte Punkte zu klären und möglicherweise ein wenig mehr zu erfahren.

Der Vermerk auf der Vorderseite bedeutet : Part Aus dem Walderholung - Gefallene Denkmal für Radfahrer Teil Ruhestätte - Denkmal für gefallene Radfahrer

Anderen Handschrift : Dies Denkmal ist Max Sibilsky gewidmet.

Letzte Woche, Tag des Waffenstillstands, war die Antwort vollständig :

Dieses Denkmal wurde in Erinnerung an Max Sibilsky gebürtige Rudolstadt in Thüringen errichtet. Er wurde in die Radfahrer Abteilung des 51. Reserve-Division zugeordnet, als Ersatz Reservist.

Reservist fiel Max 26. April 1915 in Belgien, nach den auf den Listen der verfügbaren Online Deutsch gesucht eingetragenen Angaben.

Er wurde in Langemarck (Belgien) begraben fällt B 10,171.

Vielen Dank an Phil, Jens, Alain und Pierre.